Kapselhalter selber bauen oder kaufen?

Kapselhalter selber bauen oder kaufen?Besitzer einer Kaffeekapselmaschine kennen das Problem: Die Kaffeekapseln liegen lieblos in der Ecke oder ungeordnet in einer Schale. Das sieht zum einen nicht schön aus und man muss zum Teil ewig suchen, bis man die gewünschten Kaffeekapseln gefunden hat. Ein ewiges Ärgernis!

Kapselhalter/Kapselspender für die Kaffeekapseln stellen hier eine sinnvolle Anschaffung dar. Nun stellt sich nur noch eine Frage: Soll ich meinen Kapselhalter selbst bauen oder versuche ich einen Kapselhalter günstig zu kaufen?

Leider kosten die kleinen Dinger eine Menge Geld – obwohl es sich ja eigentlich nur um ein wenig Metall handelt. Ich habe probiert einen Kapselhalter selbst zu bauen und hab‘ dieses Unterfangen inzwischen aufgegeben. Die Ergebnisse waren eher mangelhaft. 😉
Die Kapseln (in meinem Fall von Dolce Gusto) rutschen meistens aus dem selbstgebauten Halter heraus oder das Gegenteil trifft zu und die Kaffeekapseln lassen sich nur schwer entnehmen. Insgesamt also eher unbefriedigend …

Wer handwerklich nicht allzu geschickt ist, muss jedoch nicht auf einen Kapselspender verzichten. Ich habe nachstehend einige günstige Kapselhalter für die verschiedenen Kaffeekapselmaschinen, die in Deutschland angeboten werden, herausgesucht.

Preislich gibt es bei den Kapselspendern der verschiedenen Hersteller durchaus große Unterschiede. Besonders günstige Exemplare sind zumeist aus Kunststoff, die Mehrzahl der Kapselhalter ist jedoch aus Metall. Die Preise schwanken zum Teil erheblich und auch beim Fassungsvermögen gibt es Unterschiede. Sehr gefragt sind zur Zeit die drehbaren Kapselspender für die Tassimo und die Dolce Gusto. Für die Nespresso-Kapseln ist die Auswahl bisher am größten, hier geht es bereits bei 3,99 Euro los. Man sollte aber immer ein Auge auf die anfallenden Versandkosten haben.

Die Vorteile eines Kapselspenders:

  • Formschönes Design
  • Sehr dekorativ
  • Stabile Ausführung
  • Leicht zu reinigen
  • Man muss nicht selber basteln 😉

Kapselhalter für die Krups Dolce Gusto:

Die beliebten 8fach-Modelle sind leider etwas teurer geworden und kosten jetzt schon über 10 Euro. 🙁
Ergänzend hierzu habe ich kürzlich (Oktober 2011) die 3 beliebtesten Kapselspender für die Dolce Gusto herausgesucht.

Kapselspender für die Tassimo:

Für die Tassimo ist die Auswahl nicht ganz so groß, dafür bekommen die Kapselspender von den Amazon.de-Kunden immer viel Lob. Insbesondere der erstgenannte Kapselspender kann mit über 40 zum Teil sehr guten Bewertungen punkten. Hier handelt es sich um Qualität zum fairen Preis.

Kapselhalter für Nespresso-Kapseln:

Man sieht schon: Hier wird’s günstig! 😉 Die Preise schwanken zum Teil, inklusive der Versandkosten liegt man bei circa 10-15 Euro. Ein fairer Preis für einen Kapselspender in schicker Edelstahl-Optik.

Kapselhalter für Cafissimo:

Für die Cafissimo gibt es nur wenig lieferbare Modelle. Ich habe hier im Blog noch einen Kapselspender für die Cafissimo vorgestellt, allerdings kostet dieses Modell auch etwas mehr. Wer sich davon nicht abschrecken lässt, sollte sich den Beitrag anschauen.

Kapselhalter für K-fee:

Das vorgestellte Modell ist zur Zeit nicht lieferbar. Einfach den Artikel bookmarken und gelegentlich gucken, ob der Kapselspender wieder verfügbar ist.


4 comments

  1. Thomas Deistler Reply

    Hallo, ich bin seit drei Wochen Besitzer einer Tassimomaschine. Vorher mit der Dolce Custo leider schlechte Erfahrungen gemacht. Ich hab da das kleine Problem, wohin mit den Kapseln? Die Kapselspender sind leider alle nur zum hinstellen, wo ich leider keinen Platz für habe. Gibs auch welche zum an die Wand schrauben? Ich hab selber noch keinen gefunden. Bin kurz davor, mir selber einen zu bauen, wo ich drei Schachteln komplett reinschieben kann.
    MfG

    • Ralf Post authorReply

      Hi Thomas,

      ich kenn kein Modell, das an die Wand geschraubt werden kann. Sowas gibts nur für die typischen Kapselformen. Die flachen Scheiben von Tassimo sind da leider nicht bedacht worden.

      Viele Grüße,
      ralf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.