Jetzt auch Chai Latte für Cafissimo

Jetzt werden die Tage wieder kürzer, es wird früher dunkel und im Supermarkt gibt es langsam aber sicher wieder Spekulatius und Co. Da passt es ganz gut, das Tchibo für das eigene Kapselsystem Cafissimo eine neue Sorte herausbringt.

Cafissimo TEATIME Oriental Chai
Cafissimo TEATIME Oriental Chai (Foto: Kaffeenavigator.de)

Seit einigen Tagen ist die Sorte Cafissimo TEATIME Oriental Chai erhältlich und mein geschätzter Kollege Oliver von Kaffeenavigator.de hat die Sorte schon probiert und ist sehr angetan.

Ihm schmeckt der Tee, allerdings weist er darauf hin, dass die Sorte ungesüßt ist. Wer es also lieber süß mag, muss mit Zucker oder Honig nachhelfen.

Bei der Sorte handelt es sich um eine weitere Rooibos-Variante. Bisher hatte man bei den Cafissimo-Teekapseln, die es seit Januar 2015 gibt, die Wahl zwischen klassischem schwarzen Tee, mildem Rooibos Tee (mit Vanille-Aroma) und einem Früchtetee mit Erdbeer-Himbeergeschmack.

Wo ist jetzt der Chai Latte?

Ihr merkt schon: streng genommen handelt es sich gar nicht um Chai Latte. Dazu wird der Tee natürlich erst, wenn man vorher Milch erhitzt und anschließend den Tee in die Tasse laufen lässt. Im Gegensatz zu anderen Systemen wird bei Cafissimo keine Milchkapsel mitgeliefert.

Oliver empfiehlt zum Erwärmen die Mikrowelle. Das klingt plausibel für mich, denn wer will schon Milch im Topf erhitzen und dann nebenbei noch die Kapselmaschine bedienen. Immerhin geht es bei der Nutzung einer Kapselmaschine auch um Bequemlichkeit und Geschwindigkeit. 😉

Die neue Sorte kaufen

Eine Stange der Sorte mit zehn Kapseln „Cafissimo TEATIME Oriental Chai“ verkauft online und in den Filialen für 2,69 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.